Über Fischers


Historie

Alle 4 Generationen der Familie Fischer können stolz auf eine 60-jährige Vergangenheit der Backstube Fischer zurückblicken.

Im Jahr 1951 machte sich der Bäckermeister Hans-Walter Fischer (†2011) zuerst in der Finkenstraße und anschließend in der Leimbach – Wuppertal-Barmen selbstständig. 

Vier Jahre später erfolgte dann der Umzug in die Nibelungenstr. 14: Die Geschäftsräume der damaligen Bäckerei Penz wurden übernommen. 

Im Jahr 1962 wurde das Ladengeschäft deutlich vergrößert. 

Nach weiteren 10 Jahren wurde die Backstube durch einen Gebäudeanbau zur Lüttringhauser Straße hin erweitert. Gleichzeitig wurde ein neuer Ofen in Betrieb genommen. 

1983 wurde der Laden zum zweiten Mal vergrößert 

Am 1.10.1987 wurde die Bäckerei Fischer an die 2. Generation: Hans-Gerd Fischer übergeben. Mit 33 Jahren leitete er ab sofort die Geschicke der Bäckerei. 

Zeitungsanzeige aus dem Jahre 1992 



Das Team

Produktion:

Nachts, wenn Sie noch in Ihrem wohlverdienten Schlaf sind, wirken unsere 5 Bäcker (davon 3 Bäckermeister) schon fleißig, damit Sie morgens ab 5.30 Uhr frische Backwaren einkaufen können.

Verkauf: Tel.: (0202) 46 44 45

Stets freundlich, gut gelaunt und kompetent berät Sie das Verkaufsteam der Backstube Fischer: